WEINGARTEN WIRD LACHGARTEN

WEINGARTEN WIRD LACHGARTEN

Ohne Wein lustig sein! Geht das?

Ein Projekt von: Idee und Vorbereitung: Schulzentrum „Die Herbststraße“ Mode und Kunst
Projektleitung: Christian Gmeiner
Ohne Wein lustig sein! Geht das?

SchülerInnen gestalten Objekte; sie bemalen, behängen und bekleiden Obstbäume und Terrassensteine, sie interpretieren Recyclingmaterial neu. Selbst geschriebene Reime und Witze werden sehr professionell und zugleich altersgemäß präsentiert.

Ein 1,5 ha großer, ehemaliger Weingarten mit typischen Terrassenpendeln, ausgedehnten Grünflächen und bewaldeten Gräben wird zum Skulpturengarten und einer „Open Air Gallery“ für humorvoll gestaltete SchülerInnenarbeiten. Beteiligt sind SchülerInnen der HBLA für Kunst Herbststraße (Wien), aller Kremser Gymnasien sowie Studentinnen der Kirchlich Pädagogischen Hochschule Wien/Krems und der Wiener Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik Langegasse. Gemeinsam mit sechzehn minderjährigen, unbegleitet nach Österreich gekommenen MigrantInnen errichten die SchülerInnen und StudentInnen diesen künstlerisch gestalteten „LachGarten statt WeinGarten“.

Die Besucher werden beim lustvollen Durchwandern des Areals mit einem neuen humorvollen Zugang der Jugendlichen zur Kunst überrascht. Ein Shuttle-Service bringt alle Interessierten vom Kremser Bahnhof zum LachGarten. Bei einem Eröffnungsfest werden lustige Musikstücke, witzige Lesungen, kulinarische Scherze, Clownerien und spaßige Skulpturen erstmals präsentiert. Die Objekte bleiben den ganzen Sommer über aufgestellt und setzen ein deutliches Zeichen für die Kreativität von in Österreich lebenden Jugendlichen mit unterschiedlichem gesellschaftlichem Hintergrund.


Mitwirkende:
Schülerinnen, Schüler, Professorinnen und Professoren folgender Schulen: Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik, Wien 8., (Mag. Michaela Gmeiner), BORG Krems (Mag. Florian Nährer), BG Rechte Kremszeile Krems (Mag. Jochen Sengseis), BRG Ringstraße Krems (Mag. Annemarie Ambrozy), BG/BRG Piaristengasse Krems (Mag. Anton Ehrenberger), „Die Herbststraße“ HBLA Kunst, Wien (MMag. Christian Gmeiner) Jugendliche Migranten, Don Bosco Flüchtlingswerk Austria - Recht auf Zukunft für junge Menschen, Wien (MMag. Margit Pollheimer), Studentinnen und Studenten der KPHVIE, Kirchlich Pädagogischen Hochschule Wien/Krems, (MMag. Christian Gmeiner)
Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Die Herbststraße
  • KPH Kirchlich Pädagogische Hochschule Wien/Krems
 
 
Mehr Projekte
Auswahl neu laden
  • MITTUNVERBINDET
    Lade Daten...
  • JEDERMANN ZWISCHEN LANGAU UND SAFOV
    Lade Daten...
  • DIE JUNGEN
    Lade Daten...
  • RESPEKTEXTOBJEKT
    Lade Daten...
  • KUNTERBUNT!
    Lade Daten...
  • EMUFEST
    Lade Daten...
 
 
Kultur NiederösterreichBundesministerium für Unterricht, Kunst und KulturRaiffeisen. Meine BankDie Niederösterreichische Versicherung