KRESCHPEK-DESPEKT VOLLE WÄSCH

KRESCHPEK-DESPEKT VOLLE WÄSCH

Despektvoll, herzlichst

Ein Projekt von: Michael Welz
Projektleitung:
Despektvoll, herzlichst

Das Projekt beschäftigt sich mit dem Despektierlichen, da leider keineder beteiligten Personen das Gedeihliche des Respektierlichen zu verstehen in der Lage ist! Vier singende, musizierende und rezitierende Schauspielerinnen und Schauspieler werden eine fein abgemischte Collage aus Musiknummern, performativen Einlagen, Text-Rezitation und Theaterszenen zum Besten geben. Natürlich dürfen da auch Clownerie und Handgreiflichkeiten vom Feinsten nicht fehlen. Das Ganze wird in eine Rahmenhandlung eingebettet, die die diversen despektierlichen und respektierlichen Beziehungen der handelnden Personen aufs Korn nimmt.

Nichts und niemand wird verschont, wir machen sicher wahrscheinlich fast keine Gefangenen! Die vier Protagonistinnen und Protagonisten sind nach den Kriterien Sinnlichkeit, Humor, Musikalität
und künstlerische Kompetenz handverlesen und kommen ohne Beamer-Schnickschnack aus. Texte, Szenen und Kompositionen von: Aristophanes, William Shakespeare, Friedrich Schiller, Hans Wurst, Karl Valentin, Bob Dylan, Wolfgang Amadeus Mozart, Wilhelm Busch, Nina Hagen, Karl May, Tante Milla, Franz Schuh, Karola Niederhuber, Johann Nestroy, Arthur Schopenhauer und anderen.


Mitwirkende
Martha Laschkolnig, Martina Poel, Rainer Gradischnig, Michael Welz
 
 
Mehr Projekte
Auswahl neu laden
  • MITTUNVERBINDET
    Lade Daten...
  • GRENZ-TRANSZENDENZ
    Lade Daten...
  • DIE JUNGEN
    Lade Daten...
  • VOR LANGER, LANGER ZEIT ...
    Lade Daten...
  • FARBENSPIELE
    Lade Daten...
  • PFLANZ' MICH!
    Lade Daten...
 
 
Kultur NiederösterreichBundesministerium für Unterricht, Kunst und KulturRaiffeisen. Meine BankDie Niederösterreichische Versicherung