GRENZGEIGEN - BORDER BOWING

GRENZGEIGEN - BORDER BOWING

New String Music

Ein Projekt von: Mukhara World Sound
Projektleitung: Mic Oechsner
Wenn drei sich zusammen finden

Grenzgeigen - Border Bowing ist ein Streichtrio, das sich innovativ und kreativ mit zeitgenössischer Musik befasst: Drei Streicher aus Österreich, Deutschland und der Tschechischen Republik kommen zusammen und musizieren gemeinsam nach ihrem eigens dafür geschaffenen Konzept.

Weil die drei Musiker aus völlig unterschiedlichen musikalischen Richtungen aufeinander treffen – Gipsy, Jazz, Ethno und Experimentalmusik-, beschäftigen sich ihre Kompositionen und auch ihre Instrumente quasi von selbst mit dem Thema „Respekt“: „Bowing” bedeutet nämlich nicht nur „Streichen”, sondern auch „Verbeugen”. Die Musik des Trios dringt in Grenzbereiche vor und widersetzt sich allen musikalischen Einordnungsversuchen. Flächige Sounds aus Instrumentalgeräuschen und rhythmische Sequenzen formieren sich ebenso aus den Konzeptimprovisationen wie ethno- und volksmusikalische Elemente, Jazz-Improvisationen und Neue Musik-Anklänge. Kernstück der Performance ist je eine Bearbeitung eines niederösterreichischen, eines böhmischen und eines bayrischen Volkslieds.

http://vimeo.com/12368568 


Mitwirkende:
Mic Oechsner (el. & ac. violins, leader), Daniel Meier (ac. violin), Alex Haas (double bass)
 
 
Mehr Projekte
Auswahl neu laden
  • HIP HOP EVENT
    Lade Daten...
  • ELECTRIC BALLROOM
    Lade Daten...
  • RESPEKT?
    Lade Daten...
  • WOLFSAUGE
    Lade Daten...
  • RESPEKT VOR ANDEREN KULTUREN
    Lade Daten...
  • AO& FÜR ARCHE NOAH 2010
    Lade Daten...
 
 
Kultur NiederösterreichBundesministerium für Unterricht, Kunst und KulturRaiffeisen. Meine BankDie Niederösterreichische Versicherung