MEINE FÜSSE IN DEINEN FUSSSPUREN SPÜREN

MEINE FÜSSE IN DEINEN FUSSSPUREN SPÜREN

Wenn der Monolog zum Dialog wird

Ein Projekt von: Monika Zangerle und Stadtgemeinde Weitra
Projektleitung: Monika Zangerle
Einmal in anderer Menschen Fußstapfen treten…

Jeder bewegt sich manchmal sichtbar in den Spuren Anderer, etwa am Meer oder im Tiefschnee. Bewusst oder unbewusst lässt man sich dabei auf den Rhythmus eines anderen Menschen ein: kurz trippelnd, weit ausholend, tief einsinkend, weich und federnd, fast fliegend. Jedoch: Wer ist dieser Andere und welche Geschichte hat er? Wenn man sich respektvoll auf seine Spur begibt und sich mit Feingefühl auf den Weg macht, wird vieles davon erspürbar: das Alter, die Körpergröße, das Geschlecht, vielleicht auch die Gemütsverfassung.

8 Tafeln werden in Weitra aufgestellt. Sie zeigen unscharfe, nicht identifizierbare Porträtfotos von Menschen und dazu einige Zeilen zum Leben dieser Personen. Von jeder dieser Bildtafeln führen Fußspuren weg, die mit weißer Kalkfarbe aufgebracht sind. In diese Spuren kann man “einsteigen” und sich für einige hundert Meter bewusst im Rhythmus dieses Menschen bewegen, mit einem unscharfen Bild und einigen wenigen Worten im Kopf. Am Ende des Weges erwartet den Wanderer jeweils eine weitere Tafel, diesmal mit der Auflösung: ein klar erkennbares Porträtfoto der Person, in deren Fußstapfen man getreten ist, die man gerade erst nachgefühlt hat, sowie detaillierte Informationen zu ihrem Leben.
Das Projekt will die Sinne berühren, es will Aufmerksamkeit und Kommunikation fördern. Zur Eröffnung, der Erstbegehung, wird das Buch „Meine Füße in deinen Fußspuren spüren“ mit den Fotografien und Geschichten der Portraitierten vorgestellt.


Mitwirkende:
Karl Bruckmüller, Prof.Dr.DI Albert Hackl, Egon Haumer, Lotte Ingrisch, Carolina Kaiser, Bernadette Krauskopf, Merle Kulenkampff, OSR Wilhelm Romeder
Mit freundlicher Unterstützung von:
  • GEA
  • Profibaustoffe
  • Schremser Bier
  • Stadtgemeinde Weitra
  • Tischlerei Fuchs
 
 
Mehr Projekte
Auswahl neu laden
  • RESPEKT... RESPEKT
    Lade Daten...
  • GRENZ-TRANSZENDENZ
    Lade Daten...
  • WEINGARTEN WIRD LACHGARTEN
    Lade Daten...
  • WALD- UND WIESEN-EPOS
    Lade Daten...
  • RESPEKT VOR ANDEREN KULTUREN
    Lade Daten...
  • DIE SAMMLUNG STEININGER
    Lade Daten...
 
 
Kultur NiederösterreichBundesministerium für Unterricht, Kunst und KulturRaiffeisen. Meine BankDie Niederösterreichische Versicherung